In all meiner Arbeit ist es mir ein großes Anliegen, ein Gleichgewicht zu schaffen zwischen physischen, emotionalen, geistigen und spirituellen Aspekten unseres Lebens.
Ich glaube, dass diese Balance von Seele und Körper, sowohl Frieden als auch Klarheit schafft in fast allen Bereichen unseres Lebens.

Was mir in jahrelanger Arbeit mit Menschen auffällt ist, dass die Sprache des Herzens eine ganz einfache und klar verständliche ist, die deutlich und unentwegt zu uns spricht und so Lösungen oft viel näher liegen, als uns das bewusst ist.

Meine Aufgabe sehe ich darin, liebevoll eine Hand zu reichen, um gemeinsam den Weg zurück ins eigene Herz anzutreten.

budda
So ist es mir wichtig, einerseits tief zu blicken; still zu werden, um Einsichten zu erlangen; um Dingen wirklich auf den Grund zu gehen; sehr genau hinzublicken, dabei aber genauso viel Raum zu geben für die Leichtigkeit des Lebens, für herzhaftes und viel Lachen, für Genuss, Entspannung, Freude und für alles, was so richtig gut tut. Spiritualität ist daher nicht getrennt von unserem Leben im Alltag und wird so direkt erfahrbar in genussvoller Aktivität.
Das Zusammensein mit freilebenden Delphinen seit nun 20 Jahren hat mir diesbezüglich viel gelernt und meine Arbeit zutiefst beeinflusst.

Aktuelle Kurse und Seminare finden Sie hier!