Delphine, Mutter Erde und der Bewußtseinswandel

Wir schreiben das Jahr 2018. Was hat sich verändert, was ist zu tun? Kann es sein, daß es einfacher ist und wäre, als wir denken?
In diesem Vortrag wird uns Margit MayRa Fuchs einerseits von den Botschaften der Delphine berichten, mit denen sie in Freiheit im Ozean seit nun 20 Jahren schwimmt und auch von der Dringlichkeit mit Mutter Erde im Gleichklang zu schwingen, sowie uns mit ihr zu verbinden und was es ihrer Ansicht nach bedarf, um den Bewußtseinswandel hin zum Frieden und Gleichgewicht miteinander zu realisieren.
Die Delphine wissen seit jeher um das Paradies auf Erden……sie sind Hüter und Träger des Wissens.
Wir haben an jenem Abend die Möglichkeit ihren tief berührenden Botschaften zu lauschen und einzutauchen in ihre Energie der bedingungslosen Liebe, der Weisheit und der Freude.

Es wird ein lebendiger, interaktiver und berührender Abend – gerne mit tollen Bildern von den Delphinen und Walen! Und mit faszinierenden Geschichten
Und wer MayRa kennt – ohne Musik gehts nicht!


Kommentare sind geschlossen.